ALLGEMEINE BEDINGUNGEN

Kursleitung

  • Die Kurse sind Quali-Cert zertifiziert

  • Die Kursleiterin verpflichtet sich dem Quali-Cert-Ethik-Code

  • Die Kursleiterin offeriert jedem neuen Kursteilnehmer/in eine kostenlose persönliche Erstbesprechung und Einführung

  • Bestätigung für die Krankenkasse wird von der Kursleiterin Ende Jahr ohne Aufforderung abgegeben, eine Teil-Rückvergütung erfolgt über die Zusatzversicherung (Erkundigung bei der Krankenkasse empfohlen)

 
Anmeldung 

  • Die Anmeldung für den Kursblock ist verbindlich und der/die Teilnehmer/in verpflichtet sich mit der Anmeldung zur Übernahme der Kurskosten; Nichtbesuch des Unterrichts entbindet nicht von der Zahlungspflicht

 
Abwesenheit

  • Verpasste Lektionen können während des laufenden Kursblockes in einer anderen Stunde nachgeholt werden, sofern es genug Platz hat und mit der Kursleiterin abgesprochen wurde

  • Statt eine verpasste Stunde nachzuholen, ist es auch möglich, eine Vertretung für sich zu schicken

  • Nicht nachgeholte Lektionen verfallen mit dem Ende des Kursblockes

 
Krankheit/Unfall

  • Bei Krankheit/Unfall von mehr als 4 Wochen werden die verbleibenden Lektionen zurückerstattet oder dem nächsten Kursblock gutgeschrieben (d.h. Rückerstattung ab der 5. Krankheitswoche)

 
Rücktritt

  • Jede/r Kursteilnehmer/in hat die Möglichkeit, auf Ende des laufenden Kursblockes zu kündigen

  • Ohne Kündigung läuft die Anmeldung weiter und der nächste Kurs wird zahlungspflichtig

  • Bei einem Ausstieg resp. vorzeitigen Abbruch des laufenden Kursblockes durch den Kursteilnehmer/in werden die verbleibenden Lektionen nur rückerstattet, wenn der Teilnehmer/in selber  einen Nachfolger/in bringt, der den Platz übernimmt. Ansonsten verfallen die restlichen Lektionen und es wird kein Kursbetrag rückerstattet

 
Versicherung

  • Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer

 
Schwyz, April 2021