SPECIALS

YOGA MASSAGE

 «Berührung berührt»

Blume.jpg
Blume.jpg

Die Faszination von Meditation in Bewegung und Freude an Körperarbeit haben mich bewogen, im Frühling 2022 die Ausbildung zur Thai-Yoga-Massage zu absolvieren.

Diese äusserst wirkungsvolle Form der Körperarbeit auch «passives Yoga» genannt, besteht aus sanften Dehnungen und Streckpositionen, rhythmischen Wiege-Bewegungen, Gelenkmobilisationen sowie Akupressur resp. Druckpunktmassage entlang der Sen-Linien (vergleichbar mit den Meridianen) und wird auf dem Boden liegend auf einem Futon praktiziert.

Für eine bestmögliche Wirkungsweise biete ich dir einen ruhigen Raum an. Du wirst damit eingeladen, dich ganz auf die Massage einzulassen, um loslassen zu können. Du darfst bequeme Kleidung tragen, evtl. auch warme Socken, damit dir wohlig warm ist.

 

In einem ständigen Bewegungsfluss aneinander gereihter Abläufe gelangst du in ein immer tieferes Loslassen. Die Sequenzen bestehen aus einem harmonischen Zusammenspiel unterschiedlichster Komponenten.

Einen hohen Anteil stellen passiv vermittelte Yoga-Dehnungen dar. Dabei werden Muskelbereiche gedehnt und entspannt. Weiterhin entspannen sanfte, lockernde Bewegungen (Shakes) die körperlichen Strukturen. Ruhemomente wechseln sich ab mit Druckmassagen (Akupressurtechniken), ausgeführt wohl dosiert mit meinen Händen, Unterarmen und Fußsohlen. Einen Eindruck findest du hier:

 

https://www.youtube.com/watch?v=vKc8keQY8Sk

Als ganzheitliche Heilmethode wirkt die Thai-Yoga-Massage, auch genannt «uralte heilsame Berührung» auf den gesamten Körper:

  • Mobilisierung der Gelenke

  • Beweglichkeit und Körperhaltung können verbessert werden

  • Lösung muskulärer Verspannungen und Verhärtungen

  • Auflösung von Energieblockaden und Balance der Energielinien

  • Linderung von Stress-Symptomen

  • Linderung von Schmerzen und anderen körperlichen Beschwerden

  • Belebende, aber auch entspannende Wirkung auf Körper & Geist

  • ermöglicht tiefe Regeneration und aktiviert Selbstheilungskräfte

1.jpg
2.jpg
3.jpg
4.jpg

Dauer: 60-75 Min.                      

Ort: Tschaibrunnen 9, 6430 Schwyz                         

Preis Fr. 60.—

 

Terminvereinbarung unter Tel. 079 383 96 39 oder info@pilates-schwyz.ch (der übliche Preis für 75 Min. liegt bei Fr. 120.--, da ich aber noch Erfahrung sammle, sind es Fr. 80.—).

Sommer-Pilates im Wintersried

Bildschirmfoto 2022-06-17 um 07.10.03.png